Start

22. Weltmeisterschaft 5 Kegel- Billard

Gerd Kunz von der SG Groß Gaglow nahm vom 23.-27. September 2015 in Mailand an der 22. Weltmeisterschaft im 5 Kegel- Billard teil. Die letzte WM fand 2009 in Argentinien statt und so war es ein lang erwarteter Härtetest mit den Besten der Welt für den Cottbuser. So startete er hoch motiviert mit einem 3:1 Satzerfolg gegen den Titelverteidiger Gustavo Torregiani (Argentinien) und sorgte für die erste Überraschung. Die Ernüchterung folgte mit einer Niederlage gegen Andrea Quarta (Italien) und einem knappen 2:3 gegen Moran Alejandro (Uruguay). Jetzt musste der Lausitzer

Weiterlesen…

 

Grand Prix Erfolg im Saarland

Gerd Kunz von unserer Sportgemeinschaft konnte in der 42. Auflage der German Grand Prix Serie im 5 Kegelbillard der Deutschen Billard Union (DBU) den Wanderpokal in die Lausitz entführen. Im Finale beim Ausrichter BC 1921 Elversberg besiegte er

Weiterlesen…

 

„Meine Flüge mit der Nationalmannschaft finanziere ich mit“

BILLARD Gerd Kunz (49) von der SG Groß Gaglow ist in der 5-Kegel-Disziplin mehrfacher Deutscher Meister. Im Interview spricht er über Rückenschmerzen, fanatische Italiener und weitere Phänomene seiner Sportart. Er gehört zu den besten Deutschen im Kegel-Billard. Im RUNDSCHAU- Interview spricht er über Rückenschmerzen, Kleider-Chic und warum er sein Preisgeld gegen die Flugkosten rechnen muss.

Weiterlesen…

 

Erhard Drechsler neuer Landesmeister

Am vergangenen Wochenende fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften  im 5 Kegelbillard beim MSV Neuruppin statt. Unsere Sportgemeinschaft vertraten Gerd Kunz und Erhard Drechsler. Mit 12 Teilnehmern war das Starterfeld gut besetzt. In der Vorrundengruppe A belegte Gerd Kunz vor Erhard Drechsler Platz 1. Beide

Weiterlesen…

 

„Liederkranz“ auf der BUGA

der Tag begann zwar mit dunklen Wolken, die sich aber verzogen und die Sonne begleitete unsere Chorauftritte, unter der Leitung von Wilfried Wilke, den ganzen Tag. Ob die Schubertmesse im Dom St. Peter und Paul oder das Echo-Lied in der Blumenschaukirche St. Johannis, viele Zuschauer, die nicht nur zuhörten

Weiterlesen…

Fleurop Blumengrüße