Start Ortsleben Sport Billard Wir über uns ...

Wir über uns ...

Hallo Billardfreunde,
unsere Spielstätte im Bürgerhaus Groß Gaglow ist mit 4 Billardtischen und Allem was dazu gehört ein Treffpunkt zur entspannten Freizeitgestaltung für Jung und Alt . Auch wer nicht unbedingt die Herausforderung im Wettkampfsport sucht, ist 

                      „Herzlich Willkommen“

und kann sich auch als passives Mitglied am Vereinsleben beteiligen sowie Spaß und Freunde am Billardspiel haben.
Im organisierten Wettspielbetrieb, von der Bundes- bis zur Kreisebene, sind derzeit 16 Mitglieder aktiv. Unsere passiven Mitglieder beteiligen intensiv am Vereinsleben, angefangen beim Billard spielen, an Grillabenden bis hin zur Weihnachtsfeier.

 Im Jahr 2008 feierte unsere Abteilung ihr 50 jähriges Bestehen und verweist auf eine Tradition im Billardsport der Region um Cottbus.

2014 mussten sich die  Groß Gaglower Billardspieler zwangsläufig, wenn denn das traditionelle Kegelspiel weiter geführt werden sollte, in zwei Billardverbänden organisieren.
Die SG Groß Gaglow ist weiterhin Mitglied im Brandenburgischen Billard Verband (Fachverband), der Deutschen Billard Union (Dachverband) und dem Landessportbund Brandenburg (LSB). Weiterhin ist der Verein Träger des Landesstützpunktes Billard im Fachverband. Die Sportgemeinschaft hat so den Zugang zur Teilnahme am deutschlandweiten Spielbetrieb in allen Spielarten und Disziplinen. Dies natürlich auch international weiterführend, was die Erfolge der letzen 25 Jahre deutlich aufzeigen.
Seit 2013 ist die traditionelle Disziplin Billard-Kegeln (Partie in die Vollen) in einem anderen Billard-Kegel-Verband organisiert. Um rechtlich unseren Billardspieler die Wettspielteilnahme ab 2014 bei einem anderen Verband zu ermöglichen, nehmen diese Sportfreunde dort formell unter dem Dorfclub „Bürgerhaus Groß Gaglow 2000 e.V.“ am Spielbetrieb teil.
All dies ist keine rühmliche Situation für die Gesamtheit und Zukunft des Billardsports in Groß Gaglow und noch vielmehr im Land Brandenburg. Der Billardsport hat unter der jetzigen Situation schon mehr als gelitten und ob das, was einmal zerrüttet ist wieder zueinander findet, kann niemand beantworten.

Aus der Historie
Die Sportgemeinschaft Groß Gaglow wurde im Jahr 1957 gegründet. Vorgänger waren der Radfahrverein „Pfeil“ (1900) und der Spiel und Turnverein (1912). 1958 gründeten 7 Sportfreunde die Abteilung Billard. Die Erste Heimstätte der Billardkegler war über ein Jahrzehnt die Gaststätte „Zum Wassermann“. Anfang der 70er Jahre zog man in einen größeren Raum, der sich in der Turnhalle der Schule befand, um. Nach der Rekonstruktion des alten „Konsum“ entstand 1998 das „Bürgerhaus“ Groß Gaglow, die neue Sportstätte der Billardspieler. Hier kann auf 2 großen und 2 kleinen Billardtischen Kegel und Karambol gespielt werden.

 

 

Fleurop Blumengrüße