Start Ortsleben Sport Billard 1. Meeting Internationale Open 5 Kegel in Italien

1. Meeting Internationale Open 5 Kegel in Italien

Mittwoch, den 08. Oktober 2014 um 19:35

Mandello del Lario am Comer See (Italien) war Ausrichter des 1. Internationalen Open-Turnier im 5 Kegel-Billard. Mehrere Europa- und Weltmeistertitelträger waren im 64 er Teilnehmerfeld geladen. In 16 Gruppen a 4 Sportler gingen so auch fünf deutsche Spieler an den Start. Unter ihnen der Lausitzer Gerd Kunz von der SG Groß Gaglow. In der Vorrunden Qualifikation konnte er in seiner Gruppe die Italiener Ruggero Rocca und Flavio Ballotta  sowie den Schweizer Fabrizio Potenza bezwingen und als Gruppenerster in die Endrunde der letzten 32 Teilnehmer einziehen.

In der ersten Endrundenbegegnung traf er auf Carlo Cifala (Italien). Auch hier bestätige er seine gute Turnierform und konnte seinen Gegner schlagen. Im Achtelfinale war es mit Rossana Rossetti erneut einer der führenden italienischen Spieler der ebenfalls auf Distanz gehalten werden konnte um ins Viertelfinale einzuziehen. Diesen beiden Begegnungen  musste er nun hier Tribut zollen und hatte nicht mehr die Kraft um spielentscheidend gegen zu halten. Sein Gegner Fabrizio Borroni konnte so ins Halbfinale einziehen und musste sich dem späteren Sieger und der aktuellen internationalen Nummer eins Andrea Quarta (Italien) beugen. So war es am Ende Platz 5. Für den Groß Gaglower in einen großartig besetztem Feld was für die kommenden internationalen Aufgaben im Jahr 2015 hoffen lässt.  Vier weitere deutsche Starter im Teilnehmerfeld mussten in der Vorrundenqualifikation passen.

Kunz gegen Boroni

 

Kunz gegen Rosetti

 

 

Fleurop Blumengrüße