Start Ortsleben Gesangverein Konzertnachmittag

Konzertnachmittag

Sonntag, den 29. April 2018 um 10:51

Pünktlich um 17 Uhr stand der Chor Liederkranz am vergangenen Samstag in der Forster St. – Nikolai – Kirche und eröffnete sein angekündigtes Konzert. Mit seinem Programm für diesen Konzertnachmittag spannte der Chor einen Bogen von Frühlingsliedern bis hin zur Misa Brevis. Damit präsentierten die Chormitglieder, was sie in ihren Chorproben erarbeitet haben und füllten damit locker die Konzertstunde mit Gesang.

Chorleiter David Vogel führte mit charmanten Worten durch das Programm und erläuterte den Inhalt der Lieder.

Hier erklangen u. a. die Lieder

            - „Zuvor so lasst uns grüßen“

            - „Lobe den Herrn“

            - „Auf dieser frühlingsbunten Heid“

            - „Adiemus“

Der Chorgesang wurde durch Sologesänge von Countertenor David Vogel bereichert.

Gelungener Höhepunkt des Nachmittags war die Aufführung der „Missa Brevis“ von Jacob de Haan mit Begleitung des Organisten Dietmar Schöne.

Die Beiträge erforderten nicht nur von den Chormitgliedern, sondern auch vom Publikum volle Konzentration. Am Ende gab es als Belohnung donnernden Applaus und eine Zugabe des Chores.

Vorsitzende Marlis Inderhees bedankte sich im Namen des Chores beim Chorleiter für die gelungene Liedauswahl, die akribische Einstudierung des Repertoires und zuverlässige Leitung des Konzertes. Ebenfalls bedankte sie sich bei den Gastsängern, dem Organisten Dietmar Schöne, der schon unseren Chor mehrfach bei Konzerten sensibel und sicher begleitete.

Ein besonderes Dankeschön gilt der Ev. Kirchengemeinde St. – Nikolai Forst, Pfarrer Lange und allen fleißigen Helfern für das gute Gelingen des Nachmittages.

 

 

 

Fleurop Blumengrüße